Hier steht die Entdeckung und Verfeinerung von Bewegungsabläufen, die für die Lateinamerikanischen typisch sind, sowie eines verbesserten Körpergefühls im Vordergrund.

Anhand von Figuren und Figurenkombination, die auch im Turniertanz beliebt sind, werden die erlernten Techniken direkt in die Praxis umgesetzt.

Für wen?

Zu Beginn jedes Trainings sind alle Tänzer/innen (auch Singles), unabhängig von ihren Vorkenntnissen herzlich eingeladen. Im Verlauf des Abends nimmt der Schwierigkeitsgrad zu, so dass diese Gruppe sowohl für ambitionierte Breitensportler als auch für alle, die sich für das Turniertanzen interessieren, perferkt geeignet ist.

Wer noch mehr Figuren kennenlernen will, in denen die erlernte Technik angewendet werden kann, besucht zusätzlich einen unserer Tanzkreise.

Trainingszeiten

   
Dienstag 19:30 - 21 Uhr